Kinderyoga im Kindergartenalter

Kinderyoga ist ganz anders als Yoga für Erwachsene. Denn Kinder üben nicht Yoga,sondern sie verwandeln sich in einen brüllenden Löwen, sind ein Schmetterling oder ein Baum. Die Kinder  tauchen im Yoga in Fantasiegeschichten ein, in denen Tiere aus aller Welt vorkommen. Sie machen Traumreisen oder geben sich gegenseitig eine „Bärenmassage“. Beim Kinderyoga geht es vor allem um Spass, Entspannung und Fantasie. Die Kinder können zur Ruhe kommen und ganz sie selbst sein. Ausserdem  fördert Kinderyoga eine gute Haltung und verfeinert die Motorik. Die Wirkung von Yoga auf Kinder ist nachhaltig und umfassend wissenschaftlich belegt.

 

Neuer Kurs ab Donnerstag 5.Mai -30.Juni

16.00 Uhr-17.Uhr